Aktuelle Informationen zu Ihren Wärmepreisen

Im Dezember 2022 erhalten Wärmekund:innen eine Soforthilfe in Form einer einmaligen finanziellen Entlastung. Damit Sie zeitnah von der Entlastung profitieren können, wird Energieservice Westfalen Weser im Dezember 2022 keine Abschlagsbeiträge abbuchen. Wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung (SEPA-Lastschriftmandat) erteilt haben, brauchen Sie sich um nichts zu kümmern. Haben Sie einen Dauerauftrag eingerichtet oder zahlen Sie per Überweisung? Dann setzen Sie Ihre Abschlagszahlung bitte einmalig für den Monat Dezember aus.

Sie können sich darauf verlassen, dass wir im Sinne unserer Kund:innen alle Veränderungen bei den Kostenbestandteilen in unseren Wärmepreisen berücksichtigen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.


NEU IN MINDEN - GEMEINSAME FERNWÄRMEVERSORGUNG

Die Mindener Stadtwerke und Energieservice Westfalen Weser möchten gemeinsam die Wärmewende einleiten. Dazu werden sie eng kooperieren. Eine eigene Gesellschaft wurde bereits gegründet: die Mindener Wärme GmbH.

Schon heute trägt die Fernwärmeversorgung im Mindener Stadtgebiet signifikant zur CO2-Reduktion bei. Die Weiterentwicklung und der Ausbau des bestehenden Fernwärmesystems ist ein wichtiges Instrument zur Umsetzung einer klimafreundlichen Wärmewende und ergänzt die Klimaschutzziele der Stadt Minden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 


Aktuelles zu Gasmangellage und Notfallplan Gas

Derzeit gilt die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ausgerufene zweite Stufe des Notfallplans Gas, die sogenannte Alarmstufe. Aktuell ist die Versorgungssicherheit auch in unserem Netzgebiet gewährleistet. Da wir überwiegend private Haushalte mit Wärme beliefern, steht Energieservice Westfalen Weser auf der Prioritätenliste der Unternehmen, die auch im Krisenfall bevorzugt Erdgas erhalten werden.

Weitere Informationen

Schon kleine Optimierungen im Alltag können helfen, nachhaltig den Energieverbrauch zu senken. Wir haben Ihnen Energiespartipps zusammengestellt, durch die Sie wertvolle Energie sparen und gleichzeitig die Umwelt entlasten.

Unsere Energiespartipps


Über uns

Energieservice Westfalen Weser

Firmengebäude Energieservice Westfalen Weser

Wir sehen unsere Unternehmenszukunft in und mit einer starken Region.

Als Innovationstreiber entwickeln wir individuelle Versorgungskonzepte für Geschäfts- und Privatkund*innen sowie für die Kommunen der Region. Wir erstellen maßgeschneiderte Lösungen für Wärme, Fernwärme, Kälte, Druckluft, Wasser und Brennstoffzelleneinsatz. Unsere Stärke liegt in der ganzheitlichen Beratung, beginnend bei der energetischen Planung von Gebäuden. Mit zukunftsweisenden Ideen und Konzepten machen wir das Leben und Wirtschaften in unseren Kommunen einfacher und lebenswerter.

67

Mitarbeitende

18600

Kund*innen

2800

Betrieb dezentraler Energieanlagen


Portrait von Uta Wolff
Wettbewerb Klima.Sieger
Viele Vereine möchten zum Klimaschutz beitragen. Wenn Sie eine Modernisierung oder energetische Maßnahmen an Ihrem Vereinsgebäude planen, sind Sie bei uns genau richtig. Bei unserem Klima.Sieger Wettbewerb können Sie bis zu 25.000 Euro für Ihren Verein gewinnen. Denn wir wollen bürgerschaftliches Engagement stärken und gleichzeitig Energieeffizienz und Klimaschutz voranbringen. Bewerben Sie sich bis zum 22. Januar 2023! Weitere Informationen finden Sie unter https://www.westfalenweser.com/regionales-engagement/wettbewerbe/klimasieger.
Uta Wolff
Portrait von Susanne Kloepping
OWL Studienfonds
Verbunden mit der Region, vernetzt mit den jungen Menschen vor Ort! Gerade in Krisenzeiten brauchen Studierende unsere finanzielle Unterstützung. Mit der Förderung junger Talente leisten wir einen Beitrag zur Fachkräftesicherung und investieren in die führenden Köpfe von morgen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.studienfonds-owl.de/.
Susanne Klöpping

Sie interessieren sich für Energietechnik
und innovative Energie- und
Wärmelösungen?

Jetzt zum Newsletter anmelden!